file Mein Puschel wurde mit Corina infiziert

Mehr
1 Woche 5 Tage her #6536 von Saint Therese
Saint Therese erstellte das Thema Mein Puschel wurde mit Corina infiziert
Könnten Wir Schutzmasken haben?
Ich würd mich sicherer fühlen, wenn ich wüßt, das meine liebsten draußen im Contest und in der Arbeit eine Schutzmaske tragen würden?
Wie teuer wär denn eine? Wenn man mehr Puschels hat?
Seit ihr auch für diese petagogische Masknahme?

Please Anmelden or Registrieren to join the conversation.

Mehr
1 Woche 5 Tage her #6537 von Saint Therese
Saint Therese antwortete auf das Thema: Mein Puschel wurde mit Corina infiziert
Schutmaskentypen: Quelle: Contestliste:
Anhang:

Please Anmelden or Registrieren to join the conversation.

Mehr
1 Woche 5 Tage her #6538 von Finja
Finja antwortete auf das Thema: Mein Puschel wurde mit Corina infiziert
Nein dafür bin ich jetzt nicht denn dann würden meine Puschel ja furchtbar ausschauen... und dann über 170 Puschel ausstatten damit ist ja auch ne Puschelmünzenfrage

Ich spiele auf allen Servern .... :)
Folgende Benutzer bedankten sich: marathea

Please Anmelden or Registrieren to join the conversation.

Mehr
1 Woche 5 Tage her #6539 von marathea
marathea antwortete auf das Thema: Mein Puschel wurde mit Corina infiziert
Warum wird hier ein neuer Post aufgemacht wenn admin den alten geschlossen hat?? Sollte man nicht langsam mal aufhören darüber zu diskutieren und einfach spielen.



Spiele alle Server nur die 2 nicht mehr ;)
Folgende Benutzer bedankten sich: admin, Finja

Please Anmelden or Registrieren to join the conversation.

Mehr
1 Woche 5 Tage her #6540 von Saint Therese
Saint Therese antwortete auf das Thema: Mein Puschel wurde mit Corina infiziert
Die Kinder hier weinen schon, sollen ihre Stimmen verstummen, Marathea?
Anhang:

Please Anmelden or Registrieren to join the conversation.

Mehr
1 Woche 5 Tage her #6542 von knubbeluschi
knubbeluschi antwortete auf das Thema: Mein Puschel wurde mit Corina infiziert
wer hört schon gerne Kinder weinen? - also ja

knubbeluschi

Server 5
Folgende Benutzer bedankten sich: admin

Please Anmelden or Registrieren to join the conversation.

Mehr
1 Woche 4 Tage her #6545 von Kajioukami1412
Kajioukami1412 antwortete auf das Thema: Mein Puschel wurde mit Corina infiziert
Ich möchte hier nun auch mal meinen Senf dazugeben.

Auch wenn ich glaube, dass die Einführung des Coronavirus in das Spiel einen guten Zweck dienen sollte. Finde ich, dass es da einfach nichts zu suchen hat! Besonders dann nicht, wenn das Spiel dadurch nicht mehr wirklich spielbar wird. Und das ist in diesem Fall, meiner Meinung nach passiert.

Klar! Admin, du wolltest den Leuten sagen, dass sie zu Hause bleiben sollen, in diesen Zeiten. Das kann man aber auch anders und nicht in der Art, in dem man das Spiel fast lahmlegt. Ich weiß im Moment nicht mehr, was ich in dem Spiel noch machen kann. Schicke ich meine Puschels in den Contest, werden sie krank, schicke ich sie Arbeiten, werden sie krank, lasse ich sie zu Hause, werden sie dennoch krank, dadurch, dass schon viele meiner Puschels krank sind. Das heißt für mich! Keine Arbeit, kein Contest! Und somit bedeutet dass, kein Puschelgeld! Und dadurch, dass ich keine Puscheltaler verdiene, kann ich auch keine ausgeben. Also kein Ausbau des Hofs, kein Ausbau der Wiese, kein Training für die Puschels. Irgendwann kann ich mir auch kein Futter mehr leisten, für meine Kleinen. Bürsten hab ich zum Glück noch genug, dass heißt, ich kann sie wenigsten bürsten, wenn mir das Pflegeshampoo ausgeht.

Das nützt aber alles nichts. Ich kann in dem Spiel nichts weiter machen. Zucht war nie so meines und möchte ich auch erst mal nicht, denn ich könnte ja das Puschel meines Zuchtpartners anstecken! Also schau ich jetzt nur noch einmal täglich rein, füttere, pflege und das war es. In laufe der Zeit werden nun wohl alle meine Puschels krank, da ich mir keinen Käfig für diese kaufen werde. 1. möchte ich sie nicht hinter Gittern sehen und 2. wird mir das zu teuer! Jetzt sind schon fast 50 meiner Puschels krank, soviel Geld gebe ich für ein paar Pixel nicht aus! Sicherlich ist 1 € für einen Käfig nicht teuer, doch wen man es hochrechnet (bei mir sind es nur fast 50, aber bei anderen weit aus mehr), dann wird es teuer! Gerade in dieser Zeit, wo man selbst von der Arbeit befreit oder nur auf Kurzarbeit ist und somit weniger verdient, achtet man auch jeden Cent. Immerhin hat man dennoch die laufenden Kosten, von Miete, Strom und so weiter, welche bezahlt werden müssen, obwohl man weniger monatliche Einnahmen hat, als sonst. An den monatlichen Ausgaben ändert sich nichts! Also überlegt man sich gut, ob man das Geld in ein Spiel steckt oder halt nicht. Und viele werden da 'nein' sagen.

Und noch etwas Admin. Aus dem ursprünglichem Thema, welches ja mittlerweile geschlossen wurde, konnte ich an deinen Antworten, die mittlerweile wieder gelöscht sind, herauslesen, dass du wohl ein falsches Bild von uns Deutschen hast. Es kam so rüber, als ob du glaubst, dass nur die Bewohner deines Landes Einschränkungen im Leben haben. Doch lass dir gesagt sein: Auch bei uns, sind alle Läden, bis auf die Lebensmittelläden und Apotheken geschlossen! Vom Gesetz her. Auch wir sollen zu Hause bleiben, auch wenn es noch nicht überall eine gesetzliche Ausgangssperre herrscht, nur vereinzelt in manchen Orten, wo es sehr extrem ist, mit dem Virus. Dennoch haben auch wir ein Versammlungsverbot. Es dürfen nicht mehr als zwei Personen, aus unterschiedlichen Haushalten sich treffen. Und dann müssen wir auch untereinander, einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,50 m bewahren.
Du hast es sicherlich nichts so gemeint, wie es letztendlich rüber gekommen ist, weshalb diese Post mittlerweile gelöscht sind, doch möchte ich dir nahe legen, aufzupassen, wie du etwas schreibst. Es könnte falsch rüber kommen und das willst du sicher nicht. Also lass dich nicht provozieren, zu solchen Aussagen, wie, dass bei euch ja alle Geschäfte geschlossen seien. Es ist nicht nur bei euch so, sondern fast überall in Europa und auch in anderen Ländern dieser Welt, die mit diesem Virus zu kämpfen haben.

Admin, bitte überlege dir, ob das mit diesem Virus wirklich sein muss in dem Spiel oder halt auf diese Weise. Nicht jeder möchte dass die Realität sich in einem Spiel wiederfindet. Viele spielen, diese Spiele, um mal etwas aus der Realität rauszukommen, um einfach mal auf andere Gedanken zu kommen. Das ist hier aber nun nicht mehr möglich.... Schade eigentlich!

Kajioukami1412
Server 4
Opera auf Win10
Folgende Benutzer bedankten sich: admin

Please Anmelden or Registrieren to join the conversation.

Mehr
1 Woche 4 Tage her - 1 Woche 4 Tage her #6550 von Bonsai 99
Bonsai 99 antwortete auf das Thema: Mein Puschel wurde mit Corina infiziert
mahl ehrlich meine puschelchen gehen trotzdem zur arbeit und zum contest und zur zucht man muss sie nur gut behandeln also füttern und pflegen und das etwas mehr als sonst wiso ist so das spiel nicht mehr spielbar nur wegen dem kleinen blauen bildchen da beim puschel das die viere dar stellt ganz bestimmt nicht

und das mit dem vierus hat er eingeführt weil es immernoch so blauäugige leute giebt die alles runterspielen und meinen das ginge sie alles nichts an , die meinen wenn sie einen nicht anhusten können sie einen nicht anstecken und dann kann man ja auch zusammen partymachen und zusammen stehen und corona wird ja völlig überbewertet und alles wird dramatisiert

und nur mal so zum begreifen für solche leute der mensch athmet aus der lunge aus die feucht ist das heist die athemluft die man ausathmet ist feucht jeder athemstoß bringt also zwangsläufig ob mit husten oder nicht die ansteckung für andere ganz zu schweigen von der aussprache bei der tröpfchen unbemerkt von uns versprüht werden
es ist also keine panikmache wenn man abstand hält und das sollte auch jedem kind begreiflich gemacht werden und wenns mit diesem spiel ist

ich finds gut das es das giebt um das ganze den kindern spielerisch zu erklären und begreiflich zu machen und das kranke menschen dann mehr aufmerksamkeit brauchen

zudem wurde dieser treat hier aufgemacht für ideen wünsche und verbesserungen und der wunsch und vorschlag des spielers waren schutzmasken für puschels das war hier auch in der diskursion

und ich sags mal so man kann ja im labor schon eine krankenschwesterhaube und einen arztkoffer anlegen/ausstatten
warum nicht auch mundschutz und einen arztkittel

sicher ist das dann nur zur deko und nicht zum schutz

aber vieleicht kann admin ja das tränkebrauen einführen und das zutatensuchen
zutatensuchen zum beispiel wie bei den ostereiern 12 stück auf den seiten versteckt alle 3h kommen neue
und tränke brauen dann erst mal biss man die versteckten rezepte gefunden hat
und wenn die rezepte bekannt sind dann die den kleinen dann zur heilung geben oder für die besserung geben
besserung dann in dem sinne das die keleinen für ne bestimmte zeit wieder normal futtern und pflege brauchen

währe doch mal nen neuer spiele aspeckt den man auch bei behalten könnte für später wo man dann aber die sammelzeit für die zutaten auf einmal 12 am tag ausdehnen könnte ^^

Spielername : Bonsai 99
Server : de 6
browser : win 10
Letzte Änderung: 1 Woche 4 Tage her von Bonsai 99.
Folgende Benutzer bedankten sich: admin

Please Anmelden or Registrieren to join the conversation.

Mehr
1 Woche 4 Tage her #6552 von Kajioukami1412
Kajioukami1412 antwortete auf das Thema: Mein Puschel wurde mit Corina infiziert
Bonsai99, dann schickst du also deine Puschels zum Contest und steckst somit andere Puschels an. Genau das, was ja eigentlich verhindert werden soll. So wie ich das verstanden habe, sollten doch alle Puschels zu Hause bleiben, damit keine weiteren angesteckt werden. Somit sollten wir doch lernen, selber zu Hause zu bleiben.

Aber mal ehrlich! Glaubst du, dass ein Spiel, die Menschen erziehen kann, die es bis jetzt noch nicht begriffen haben, was wichtig ist? Ich glaube das nicht! Wer jetzt immer noch die Bedrohung die von dem Virus ausgeht, herunterspielt und glaubt, niemanden anstecken zu können, nur weil sie selber doch gesund seien, dann werden die es auch nicht durch ein Spiel verstehen! Davon mal abgesehen, dass diese Menschen auch erst mal das Spiel spielen müssten.
Außerdem glaube ich, dass hier in Deutschland es mittlerweile die Meisten versanden haben. Anders, wie in Amerika, wo nicht mal der Präsident die Gefahr ernst nimmt. Doch in Amerika spielt keiner das Spiel! Außer es gibt auch eine englische Version davon und da ist der Virus auch eingeführt worden. Aber selbst dann... Glaube ich nicht, dass es viel hilft. Denn wer es nicht verstehen will, der versteht es nicht, auch nicht durch ein Spiel.

Diese Masken, die hier vorgeschlagen wurden, sind wirklich ein Witz! Obwohl nicht mal das, wenn man bedenkt, was das für Masken sind, da ist das ganz und gar nicht witzig, sondern eher eine Frechheit und die Person sollte sich deshalb schämen.
Solche Masken, wie man sie wirklich heute einsetzt... Na ja.. Weiß nicht, ob man dass wirklich in das Spiel einführen sollte... Wenn, dann aber bitte nicht im Labor für EG, sondern als Zubehör, was man mit Puscheltalern zahlen kann.

Deine Idee mit der Medizin, ist nicht so schlecht. Entweder, man regelt das so, oder es gibt auch da bei Zubehör eine Medizin extra gegen das Virus, bzw. allgemein gegen Krankheiten zu kaufen, die halt die Krankheit heilen. Es muss ja nicht gleich beim 1. Mal nutzen geheilt sein, sondern nach ein paar Tagen. So dass man 1 - 2 Mal täglich die Medizin verabreicht und dann z.B. nach 5 Tagen der Puschel wieder gesund ist. Oder, wenn man das nach deiner Art macht, mit den Zutaten sammeln und Medizin selbst zusammen brauen, dann reicht einmal diese Medizin zu geben und die sind wieder gesund.

Was aber geändert werden sollte, wenn das mit der Krankheit bleibt, dass die Puschels sich nicht in der Puschelfarm anstecken. Wenn man die Kranken zu Hause lässt, also in der Puschelfarm, dann sollten sie keine anderen anstecken, auch nicht die Eigenen! Sonst bekommt man ja nie mehr alle gesund. Besonders nicht, so wie sich das im Moment verbreitet. Seit Sonntag (oder war das Sonnabend?) sind bei mir fast die Hälfte aller Puschels krank, bis Ende der Woche, bzw. spätestens Mitte nächster Woche, sind wohl dann alle meine Puschels krank! Obwohl ich die kranken schon zu Hause lasse und nicht mehr arbeiten schicke. Auch sollten die kranken Puschels automatisch nicht arbeiten geschickt werden. Bei mir geht es noch, ich habe "nur" 100 Puschels, da kann ich noch durch schauen und die Hacken rausnehmen, bei den Kranken. Aber was ist mit denen, die an die 1000 haben? Für die wird es zu viel werden, alle durch zu schauen und den Hacken raus zu nehmen. Genauso wie für den Contest, da sollten diese auch automatisch gesperrt sein, damit man keinen kranken Puschel darein schickt und diesen noch weiter schwächt. Auch sollten nicht zu viele auf einmal der eigenen Krank sein, so wie es zurzeit der Fall ist.

Kajioukami1412
Server 4
Opera auf Win10
Folgende Benutzer bedankten sich: admin

Please Anmelden or Registrieren to join the conversation.

Mehr
1 Woche 4 Tage her #6556 von marathea
marathea antwortete auf das Thema: Mein Puschel wurde mit Corina infiziert
Also den Vorschlag eine Medizin brauen mit gesammelten Zutaten finde ich sehr gut
So kann man schon noch was positives in das ganze mit einbauen und die Kinder können so auch lernen das Krankheiten heilbar sind
Super Idee Bonsai99
Folgende Benutzer bedankten sich: admin

Please Anmelden or Registrieren to join the conversation.

Ladezeit der Seite: 0.129 Sekunden