file Neue Generation von Puscheln einzuführen

Mehr
2 Wochen 3 Tage her - 2 Wochen 3 Tage her #7680 von sigi2008
sigi2008 erstellte das Thema Puschels mit Wiese im Shop kaufen?
Hi Admin,

das hat zwar nicht direkt mit dem aktuellen Thema zu tun, aber mir kam eine Idee, die vielleicht eine neue Herausforderung für ältere Spieler darstellen könnte.

Wie wäre es, eine neue Generation von Puscheln einzuführen? Man könnte dies mit dem Labor und den Kristallen verbinden, um neue Puschel zu erschaffen, die wiederum neue Funktionen im Labor freischalten.

Hier ist meine Idee im Detail:

1. Erstelle zwei Puschel, männlich und weiblich. Lass deiner Fantasie freien Lauf und kreiere richtig coole Puschel.

2. Die zwei im Labor erstellten Puschel können mit Kristallen ausgestattet werden. Wenn sie geschlechtsreif sind und Eier legen, übernehmen die Eier zufällig die Eigenschaften der Eltern. Es könnte also sein, dass die Nachkommen mehr wie der Vater, mehr wie die Mutter oder eine Mischung aus beiden aussehen.

3. Um dies zu organisieren, könntest du verschiedene Hintergründe zur Auswahl stellen, die entsprechend kosten. Beispiele dafür wären:
- 300 m² Wiese für 5€
- 200 m² Wiese für 10€
- 50 m² Wiese für 15€

(Die angegebenen m² und Preise sind frei erfunden.)

Hier könnten verschiedene Puscheltickets verwendet werden.

4. Ältere Puschel könnten ebenfalls gekreuzt werden, wenn sie ihren Hintergrund ändern.

Falls jetzt die Sorge besteht, dass die Leute keine Puschelpakete mehr kaufen würden, möchte ich anmerken, dass es einige gibt, die sowohl Puschel erstellen als auch welche kaufen. Du hattest einmal in einer News geschrieben, wo du dich bedankt hast und etwas mit Kristallen erwähnt hast, dass die Spieler sie zurückbekommen, aber ich finde die News nicht mehr.

Ich bin mir nicht sicher, wie der genaue Ablauf ist – ob ich die Puschel im Labor nur entwerfe und dir ein Bild schicke oder ob ich sie auch kaufen muss und dann den Puschel schicke. Jemand hat mir das mal erklärt, weil ich auch mal einen einsenden wollte, aber ich habe es leider wieder vergessen. :D

Ich denke, dass alle Spieler von dieser Idee profitieren könnten.

Viele Grüße

? Spielername: Sigi2008
? Server 1
? Kontakt: Discord: Sigi2008
Letzte Änderung: 2 Wochen 3 Tage her von sigi2008.
Folgende Benutzer bedankten sich: admin

Please Anmelden or Registrieren to join the conversation.

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Programmierer & Administrator von PuschelFarm
Mehr
2 Wochen 3 Tage her #7681 von admin
admin antwortete auf das Thema: Neue Generation von Puschels?
Hallo sigi2008!

Mit Deinen superguten Vorschlägen rennst Du bei mir
grundsätzlich die sprichwörtlichen Offenen Türen ein.^^

Laborpuschels untereinander kreuzen zu können,
sie jedoch auch mit normalen Puschels kombinieren zu können,
sodass Labor-Eigenschaften sowie Kristallzauber dem Nachwuchs
mit vererbt werden, haben wir schon lange aufm Schirm.
Das würde die Puschelzuchten viel spannender machen und
Du hast recht, die Paketkäufe würden trotzdem attraktiv bleiben.

Wer mir gerne eigene Laborpuschel-Entwürfe schicken möchte,
um auch ein Engel für Charlie ähm. Carlos zu werden,
kann sich gerne per PN bei mir unverbindlich kurz melden.
Meinen Engel für Carlos schalte ich dann auch immer gerne
alle versteckten Laborfunktionen frei für mehr kreative Möglichkeiten,
aber die Zusatzfunktionen sind nur für Entwürfe, nicht eigene Laboris.

Die Entwürfe brauche ich dann immer online als Vorlage für die Paketpuschels.
Sie bekommen dann eine Paketpuschel ID von mir und zählen auch beim Logibonus.
Für jeden eingesendeten Laborpuschel gibts 3 Kristalle von mir geschenkt,
für jeden angenommenen Labori kann man sich sogar 7 Kristalle wünschen.

PS:: Die Preise der Paketpuschels richten sich übrigens nicht direkt nach dem Wiesenverbrauch,
sondern hängen ab vom Preis des Basispuschels, der dann auch die benötigte Wiese definiert.
Mit den Zusatzfunktionen kann man den Basishintergrund auch gegen einen Wallpaper ersetzen.


Bitte erleichtert mir die Zuordnung der Gutschrift von kostenlosen Korrektur-Tickets
mit Euren Daten in der Signatur, so wie hier:

admin
Server 1 - 7
IE9 auf Windows Vista
Alle Browser außer dem Internet Explorer 11 :dry:

Please Anmelden or Registrieren to join the conversation.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her - 2 Wochen 2 Tage her #7686 von Eisvogel
Eisvogel antwortete auf das Thema: Neue Generation von Puschels?
Hallo Carlos und sigi2008!

Muss das jetzt einfach mal loswerden!

Allgemein:
Also ich sehe das schon mal ganz anders. Es gibt doch jetzt schon unendlich viel Labor-Puschel. Sie sind entweder selber erstellt worden oder Stammen aus Paketen. Es betrifft auch die Kristalle! Durch diese Menge an Labor-Puschel und Kristallen gehen die normalen Puschel fast komplett unter. Auch bei der Zucht macht es sich jetzt schon bemerkbar.

Warum:

Durch die ganzen Labor-Puschel ist die Übersicht auf den Wiesen jetzt schon verloren gegangen. Möchte ich mir die Puschel von anderen Spielern mal anschauen und gehe auf dessen Wiese, sehe ich endwerter ein durcheinander oder nur noch Labor-Puschel. Manch Spieler sammelt halt Querfeld oder nur noch Fast nur noch Labor-Puschel. Spricht ja auch nichts dagegen.

Aber:
Fehlt nur einer oder zwei einer beliebigen Puschel-Art, ist man durcheinander schon Perfekt. Man weiß ja gar nicht mehr was was ist.

Nehme hier mal die Fruchtpuschel als Beispiel:
Der Zitronen-Puschel ist vorhanden, aber der nächste ist ein Labor-Puschel der darauffolgende auch . Also muss ich erstmal schauen der nächste Puschel für einer ist. Entweder man weiß es anhand der benötigten Wiese oder der Puschel muss extra aufrufen werden, um im Shop nach zu sehen.
Ein Himbeer-Puschel ist es nicht und fehlt! Ach, dann ist der Erdbeer-Puschel ja der nächste. Pustekuchen! Es ist also der Birnen-Puschel. Super, der ist es! Der danach kommende dann auch ein Labor-Puschel. Dürfte der Apfel-Puschel sein. Ne, es auch ein Birnen-Puschel. Wieso? Da von den Labor-Puschel ja nicht nur einen gibt. ob es beim Birnen-Puschel mehrere gibt. Kein richtiger Durchblick mehr!


Nun mal Zucht und umstellen der Hintergründe. Das ganze wirkt sich natürlich auch auf den Stammbaum aus. Hierzu habe ich dann auch mal ein Beispiel als Bild.

Schrecklich zu sehen was Labor-Puschel anrichten bei der Zucht. Der Stammbaum der Puschel sagt schon alles! Durch die Zucht ein Chaos hoch drei im Stammbaum. Dieses Chaos zeige ich euch jetzt mal durch ein Bild


Zu dem Bild des Stammbaums, muss erwähnen es ist aus der Vergangenheit und auch nicht aus meinen Zuchten. Sie Stammen von Spielern die diese Sauerei (sorry) gemacht haben. Einer der Beiden scheint es aber nicht mehr zu geben, da nur noch die Hälfte vorhanden ist. Leider! Diese Zuchtvariante dürfte auch nur einer Handvoll (wenn überhaupt) Spielern bekannt sein. Schaut euch mal den Stammbaum an.
Carlos ist das ganze bekannt und wurde auch von ihm unterbunden!





Hier seht ihr einen normalen weiblichen Zwerg als Mutter von einer Ameise. Nun Fragt ihr euch sicher wie ist das möglich. Ist ja auch äußerst irreführend und kaum zu glauben.
Erkläre euch das mal! Es gab eine Zeit, wo man mit einem normalen weiblichen Zwerg und einem männlichen Labor-Puschel züchten konnte was man wollte. Auch die Billard-Puschel waren möglich!

Das ganze lief folgendermaßen ab:
Als erstes heiratete ein männlicher Labor-Zwerg einen normalen weiblichen Zwerg. Man lies diese Zucht ganz normal laufen wie jede andere auch. Als die Paarungszeit vorüber war, änderte man den Hintergrund des männlichen Zwerges. Änderte man der Hintergrund, wie im Beispiel, auf den von einer Ameise, so kam am Ende eine Mischzucht von Zwergen und Ameisen dabei raus. Das waren im Schnitt 50%! Wann man den Hintergrund nach der Paarungszeit umstellt war egal. Man konnte es, wegen mir, 30sec vor Ablauf der Zucht machen.
Wie findet ihr das? Schön ist es nicht gerade. Oder etwa doch?

Herausgefunden habe es durch zwei Dinge.
Das eine war, wie es möglich ist, das 5 Minuten nachdem ein Puschel ganz neu erschienen ist, schon im Bazar sein kann. Nach 17 bis 21 Tagen (komme ich noch zu) hätte ich es ja verstanden. Das andere war ein Versehen von mir bei der Zucht. Wollte eine neue Zucht starten aber hatte keinen Partner. Ok, stelle ich halt mal einen Labor-Puschel um. Merkte aber nicht, das dieser noch in der Zwergen-Zucht befand. Stellte ihn um, die Zucht war fast zur gleichen Zeit fertig und zack, ich hatte die Mischzucht von so und so mit Zwergen. Genau da war der Punkt gekommen, wo ich alles mögliche durchgegangen bin. Am Ende fand es durch die neuen Puschel die gleich im Bazar waren und meinem Versehen beim umstellen raus. Gab den Fehler dann gleich an Carlos weiter, er wurde behoben und seit dem ist ruhe mit der Variante.
Was ist schult an dem Mist - die Labor-Puschel

Jetzt zu den 17 bis 21 Tagen und ganz neuen Puschel schon Bazar. Man kauft sich den neuen Puschel, ändert den Hintergrund von zwei Labor-Puschel, startet die Zucht und frü­hes­tens nach 17 Tagen ist er im Bazar. Echt toll Oder? Da fragt man sich doch, warum ein Puschel nach 60 Tagen (außer Zwerge) erst Zuchtreif ist. Kann man sich doch sparen und einen Puschel gleich züchten lassen.
Was ist schult an dem Mist - die Labor-Puschel

Natürlich wirkt sich das Züchten auch zusätzlich noch auf die Stammbäume aus. Labor-Hase züchtet mit Labor-Hase und die Eltern sind Hasen im Stammbaum. Doch am nächsten Tag sind die Eltern des Hasen ein Zombie und eine Kirsche. Auch merkwürdig und komisch wenn die Eltern mal das sind und dann mal das.
Was ist schult an dem Mist - die Labor-Puschel


Nun aber mal zu Labor-Puschels untereinander kreuzen zu können, mit normalen Puschels kombinieren zu können,
und Labor-Eigenschaften.


Hoffe ich habe das richtig verstanden was gemeint ist und deswegen auch die Beispiele von oben.
Das ganze hier geplante macht ja noch alles viel viel schlimmer als es schon ist. In dem Moment wo ein Labor-Puschel auch noch Dinge von einem anderen Puschel oder sogar Labor-Puschel übernimmt, ist doch ganz aus. Das wird ein Caos ohne Ende! Man weiß dann wirklich mir was was ist und genauso muss man sich fragen ob der Puschel jetzt selbst erstellt wurde oder einem Paket stammt. Die frage ist auch wie sehen die am Ende überhaupt aus und ob die überhaupt noch einer will.
Ist ja als wenn ein Virus mutiert - Sorry!


Kurz gesagt: absolut nicht meins und von einigen anderen genauso wenig.


Vorschläge von mir, um da mal etwas Ordnung rein zu bringen.

1. Sämtliche Stammbäume zurücksetzen

2. Das umstellen der Hintergründe darf nur einmal möglich sein, um die auch die Wartezeit von 60 Tagen ein zu halten, wenn neue Puschel erscheinen und auch den Stammbaum normal aussehen zu lassen.

3. Die Zucht bei Mischwesen/Hybriden ganz verbieten (wie im Realen leben auch. Denn Mischwesen - oder Hybriden sind nicht fortpflanzungsfähig, die Fruchtbarkeit eingeschränkt ist oder mit starken Gesundheitsschäden die zum sterben führen)

4. Um wieder mehr Durchblick zu erhalten 3 Wiesen einführen.
● Wiese 1 für normale Puschel
● Wiese 2 für Labor-Puschel
● Wiese 3 für die geplanten Mischwesen/Hybriden
Letzte Änderung: 2 Wochen 2 Tage her von Eisvogel.
Folgende Benutzer bedankten sich: admin

Please Anmelden or Registrieren to join the conversation.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #7690 von sigi2008
sigi2008 antwortete auf das Thema: Neue Generation von Puschels?
Zu deinem ersten Anliegen:

Es wäre möglich, zu fragen, ob die anderen damit einverstanden sind und ob der Admin das umsetzen würde. Allerdings fällt mir nur ein, dass eine neue Kategorie erstellt werden könnte. Siehe Bilder:



Zur Erklärung: Alle Laborbuschel fallen aus den Feldern heraus. Sie erscheinen als Birne, kommen dann aber in die Labor-Kategorie. Das könnte ein Problem für die Spieler sein, weil sie keine vollständig gefüllten Felder mehr für Quests haben und neu sammeln müssen. Für ältere Spieler ist das vielleicht weniger ein Problem.

Zum Thema Zwergpuschel und Ameise:

Ich habe zwei Labor-Zwergpuschel. Wenn ich einen bestimmten Puschel brauche, z.B. einen neu erstellten Puschel, kann ich den Hintergrund anpassen und sofort mit der Zucht beginnen. Irgendwann werden dann neuer Puschel und Zwergpuschel als Eltern angezeigt.

Die Idee war, dass man Laborpuschel züchten kann und sie dann die Eigenschaften von Mama oder Papa oder von beiden haben. Das könnte vielleicht komisch aussehen, aber man könnte es so machen, dass eine bestimmte Anzahl an Mama-Puschel und das gleiche an Papa-Puschel herauskommt. Es sollte keine Frucht oder andere Puschelart dabei sein. Die Idee war, drei verschiedene Wiesenarten zu haben, die man "Generation Puschel" nennen kann. Als Hintergründe könnte man Sci-Fi-Klonkammern verwenden, und nur unter diesen Hintergründen kann man Klonpuschel vermehren.

Bei Punkt 3 habe ich eine Frage: Verstehe ich das richtig, dass z.B. Apfel und Birne nicht mehr züchten können?

Liebe Grüße
Sigi

? Spielername: Sigi2008
? Server 1
? Kontakt: Discord: Sigi2008

Please Anmelden or Registrieren to join the conversation.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #7691 von Eisvogel
Eisvogel antwortete auf das Thema: Neue Generation von Puschels?
Genau so in der Art!
So das man halt aussuchen kann, welche man sehen möchte. Einfach unterteilt in in Wiesen oder wie bei dir in Generationen. Auf diese Weiße, kann man sich aussuchen was man sich ansehen möchte und das in aller Ruhe. Ohne erst zu schauen ob einer in der Puschel-Art fehlt oder welcher Puschel es überhaupt ist.


Zwergpuschel und Ameise:
Das ist ja zum Glück nicht mehr möglich. Diese Variante war wirklich einen Sauerei und unfair gegenüber den anderen Spielern.

Du hast zwei Labor-Zwerge (jeder andere geht genauso) und wenn du einen bestimmten/neu erstellten Puschel brauchst/haben möchtest, kannst du bei jedem Labor-Puschel den Hintergrund auswählen und anpassen. Hast du das gemacht, kannst du auch gleich die Zucht starten.
Die Generation werden im Stammbaum ab den Großelter (wenn es welche gibt) angezeigt. Danach werden die Eltern angezeigt und ganz oben dann der daraus entstanden ist. Der neue Puschel wird gleich nach Zuchtende oder Kauf im Shop angezeigt. Wenn es zwei normale Zwerge sind, dann werden auch nur Zwerge angezeigt. Ändert man vom Elternteil den den Hintergrund da es Labor-Puschel sind, wird der angezeigt.

Ein besseres Beispiel anhand des Zuchtbuches wo man es direkt sehen kann was Passiert sobald der Hintergrund geändert wird.





Hier sieht man es jetzt besser, was sich auch im Stammbaum dann ändert. Es sind 3 Zuchten mit jeweils einen anderen Zuchtpartner doch alle haben einen Arbeiter als Vater. Wären es als Eltern es zwei Labor-Puschel, dann kann es natürlich ganz anders aussehen. Eine Zucht war ja mit einem anderen Labor-Puschel. Nur ich weiß nicht mehr was es überhaupt für eine Zucht war. Es kann eine Arbeiter-Zucht gewesen sein wie sie dort zu sehen ist. Es könnte auch sonst ein Puschel gewesen sein. Weiß es halt nicht mehr durch das Hintergrund ändern.


Zu deiner Frage bei Punkt 3:
Ja, das hast du richtig verstanden! Allerdings bezog sich das nicht auf Birnen und co sondern allgemein auf die Puschel in Form von Mischwesen, die dadurch entstehen. Deswegen die Zucht nicht mehr gestatten bzw ganz verbieten!

Nur beachte den Zusatz dort - wie im Realen leben auch -
Mischwesen/Hybriden kommen in der Natur wirklich vor. Eine Ebra zum Beispiel ist eine Kreuzung aus einem Esel und einem Zebra oder eine Kreuzung aus Zebra und Pferd wär ein Zebroid und andere Varianten. Diese Tier-Hybriden sind entweder nicht fortpflanzungsfähig, die Fruchtbarkeit eingeschränkt ist oder mit starken Gesundheitsschäden die zum sterben führen.

Halt einfach keine Zucht mehr zulassen dann.

Esel und einem Zebra



Zebra und Pferd

Please Anmelden or Registrieren to join the conversation.

Mehr
3 Tage 22 Stunden her #7694 von sigi2008
sigi2008 antwortete auf das Thema: Neue Generation von Puschels?
Hallo,

tut mir leid für die späte Nachricht. Ja, ich verstehe es. Ich fand es halt nur cool, wenn man Eigenschaften wie das Aussehen erhält, um das besser zu unterscheiden. Es wäre auch noch cooler, wenn es in der neuen Generation mehr Auswahl im Puschellabor gäbe, wie zum Beispiel bei den Augen, Gesichtsformen, Ohren, Mündern, Füßen usw. Auch wie der Puschel auf mein Profil Sola die Gesichtsform hat.

Vielleicht könnte man ja erstmal versuchen, z.B. 5 neue Puschel zu entwerfen, die neue Laboreigenschaften dazubringen und einen bestimmten Hintergrund haben. Diese neuen Puschel könnten dann nur innerhalb der neuen Generation gekreuzt werden. Man könnte auch verhindern, dass Puschel der neuen Generation zu anderen Hintergründen wie Tier, Planet, Zwerg usw. wechseln können.

Viele Grüße!

? Spielername: Sigi2008
? Server 1
? Kontakt: Discord: Sigi2008

Please Anmelden or Registrieren to join the conversation.

Ladezeit der Seite: 0.109 Sekunden